Was zeichnet das Studium am Department Psychologie der SFU aus?

Seit dem Wintersemester 2013 bietet die Sigmund Freud PrivatUniversität das Studium der Psychologie am ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin an. Mit der Einführung des Bachelorstudiums der Psychologie im ersten Studienjahr, dem Start des Masterstudiums der Psychologie im Wintersemester 2016 in Berlin und dem Doktoratsstudium im Wintersemester 2019 (am Ort der Durchführung Wien) ist das Angebot von Studiengängen an der Fakultät für Psychologie seither in stetigem Wachstum begriffen.

In Bezug auf die internationale Arbeit bietet z.B. der Universitätslehrgang Cultural Relations and Migration eine spannende Fortbildungsmöglichkeit. 2018 wurde das Programm um den Studiengang „Medien und Digitaljournalismus“ (BA/MA)“  erweitert. Eine Angliederung an die Psychologie begründet sich durch die immer komplexer werdenden Anforderungen an Journalist*innen  – psychologische Aspekte (z.B. Medienpsychologie, Wahrnehmungspsychologie, Organisationspsychologie) sind dabei ein wichtiger Teil der Ausbildung und späteren Tätigkeit. Englische Studiengänge der Psychologie befinden sich aktuell in der Vorbereitung.

Alle Bachelor- und Masterstudiengänge der Psychologie an der SFU Berlin beinhalten sowohl eine fundierte wissenschaftliche Grundausbildung als auch eine berufspraktische Qualifizierung für die spätere Berufstätigkeit. Unser Lehrkonzept fußt auf drei Schwerpunkten: Theorie, Praxis und Selbsterfahrung.

Unser Lehrendenteam besteht aus Forschenden und Praktiker*innen aus verschiedenen Forschungs- und Berufsfeldern. Neben der kultur- und sozialwissenschaftlichen Ausrichtung der Fakultät bilden Interkulturalität und internationaler Austausch weitere zentrale Schwerpunkte unserer Lehre und Forschung. Im Folgenden finden Sie detaillierte Informationen über die einzelnen Studiengänge. Gerne informieren wir Sie auch persönlich, per E-Mail oder im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden Informationsabende.