Prinzipien und Ausrichtung der Psychologiestudiums

Die Bachelor- und Masterstudiengänge der Psychologie an der SFU Berlin beinhalten sowohl eine fundierte wissenschaftliche Grundausbildung (beispielsweise durch die Vermittlung quantitativer und qualitativer Methoden) als auch eine berufspraktische Qualifizierung für die spätere Berufstätigkeit. Unser Lehrkonzept fußt auf drei Schwerpunkten: Theorie, Praxis und Selbsterfahrung. Unser Lehrendenteam setzt sich aus Forschenden und Praktiker*innen aus verschiedenen psychologischen Berufsfeldern aus. Auch Interkulturalität und internationaler Austausch sind zentrale Schwerpunkte unsererLehre.

Prof. David Becker, Leiter des Departments für Psychologie, über die Ausrichtung des Psychologiestudiums an der SFU Berlin: