Events PSY Berlin

Mi22. MaiVortrag | Heidnische Strategien. Freuds Versuche, die Glaubwürdigkeit einer Wissenschaft des Unbewussten zu etablieren.Mittwoch, 22. Mai 2019, 20:00

Vortrag | Heidnische Strategien. Freuds Versuche, die Glaubwürdigkeit einer Wissenschaft des Unbewussten zu etablieren.

Einladung zum Vortrag „Heidnische Strategien“ von Gastprofessor José Brunner Freuds Versuche, die Glaubwürdigkeit einer Wissenschaft des Unbewussten zu etablieren. Freuds Ziel war es eine neue Wissenschaft zu etablieren, deren Objekte nicht durch die üblichen Wissenspraxen erfasst werden konnten. Diese Wissenschaft zeichnet sich durch eine Vielzahl wechselnder Modelle und inkommensurabler Sprachen aus, von denen keine als […]

zu den Eventdetails >

Do23. MaiInfoabend | Psychotherapeutisches Lehrinstitut der SFU BerlinDonnerstag, 23. Mai 2019, 18:30

Infoabend | Psychotherapeutisches Lehrinstitut der SFU Berlin

Das Psychotherapeutische Lehrinstitut der SFU Berlin stellt sich vor Beim Infoabend am 23. Mai 2019 stellen wir Ihnen das Psychotherapeutische Lehrinstitut der SFU Berlin und die anspruchsvolle Ausbildung zum*r Psychologischen Psychotherapeuten*in vor. Themen des Infoabends Kernbereiche der Ausbildung Methodische Schwerpunkte Aufbau des Voll- und Teilzeitmodells Kostenstruktur und Refinanzierung Staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Psychotherapie Der erfolgreiche […]

zu den Eventdetails >

Mo03. JunVorstellung Kinderbuch: 3-2-1-los! Zusammen sind wir stark!Montag, 03. Juni 2019, 18:00

Vorstellung Kinderbuch: 3-2-1-los! Zusammen sind wir stark!

Vorstellung und Besprechung des Kinderbuchs: 3-2-1-los! Zusammen sind wir stark! „In den meisten Büchern sind die Held*innen weiß und heißen Marie oder Paul. Es fehlt an Vielfalt bei Hauttönen, Körperform oder Namen. Dadurch lernen Kinder schon sehr früh, wer in unserer Gesellschaft dazu gehört und wer nicht“, sagt die Sozialarbeiterin Cynthia Amosse. 14 Kinder des […]

zu den Eventdetails >

Do20. JunRüstungsindustrie, Psychologie und NS-Zwangsarbeit: Archäologie auf dem Tempelhofer Flugfeld BerlinDonnerstag, 20. Juni 2019, 18:00

Rüstungsindustrie, Psychologie und NS-Zwangsarbeit: Archäologie auf dem Tempelhofer Flugfeld Berlin

Rüstungsindustrie und NS-Zwangsarbeit Inmitten Berlins wurden von 1940 bis 1945 mehrere tausend Menschen auf dem Tempelhofer Flughafengelände zur Arbeit für die Weser Flugzeugbau GmbH und die Lufthansa gezwungen. Sie mussten dort Kampfflugzeuge bauen, reparieren und umrüsten. Die Zwangsarbeiter*innen kamen unter anderem aus Polen, der Sowjetunion, Frankreich, Bulgarien, Italien und Ungarn. Untergebracht waren sie in drei […]

zu den Eventdetails >

Mi10. JulSommerakademie 2019 | Emotionen im KonfliktMittwoch, 10. Juli 2019, 17:00 bis Sonntag, 14. Juli 2019, 13:00

Sommerakademie 2019 | Emotionen im Konflikt

10.-14. Juli 2019 | Sommerakademie auf der Burg Schlaining  Dass Emotionen in der Politik und in sozialen und politischen Konflikten eine zentrale Rolle spielen, ist bekannt, wird aber trotzdem zu wenig berücksichtigt. Ist ein gewisses Ausmaß an persönlich empfundener Empörung notwendiger Bestandteil jedweden politischen Engagements und jedweder politischen Veränderung? Wann schlägt produktive Empörung in destruktive Gewalt […]

zu den Eventdetails >